WOHNHAUS HORZACH II

Das Wohnhaus wurde topographisch in die örtlichen Gegebenheiten so eingebunden, dass das natürliche Gelände möglichst wenig verändert wird. Die Ausrichtung des Wohnhauses nimmt die örtliche Baustruktur der Umgebung auf und schließt die gewachsene Dorfstruktur.